Der futtermacher Blog

Einfach reinschnuppern

Rohfüttern

ganz easy

Hundherumgesund

verwöhnt

Artgerecht und

individuell
Congee – Reisschleim

Congee – Reisschleim

Reisschleim oder Congee   Was ist das? Congee (sprich: Kondschi) ist nichts anderes als Reisbrei. Nährend, magenschützend und aufpäppelnd. Im asiatischen Raum, allen voran in China, wird er als Frühstücksbrei gegessen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin...

mehr lesen

Aktuellste Artikel

Congee – Reisschleim

Congee – Reisschleim

Reisschleim oder Congee   Was ist das? Congee (sprich: Kondschi) ist nichts anderes als Reisbrei. Nährend, magenschützend und aufpäppelnd. Im asiatischen Raum, allen voran in China, wird er als Frühstücksbrei gegessen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin...

mehr lesen
Dünn kommt’s meist am Wochenende

Dünn kommt’s meist am Wochenende

Dein Hund hat Durchfall   Meist kommt's ja dünn, wenn die Tierarztpraxis geschlossen hat. In vielen Fällen ist es auch "nur" ein Durchfall. Das heisst, dein Hund hat sich am Komposthaufen des Nachbarn bedient oder einen auf dem Gehweg zerquetschten Resthamburger...

mehr lesen
Morosche Karottensuppe – Rüeblisuppe nach Moro

Morosche Karottensuppe – Rüeblisuppe nach Moro

Morosche Karottensuppe – Rüeblisuppe nach Moro   Dein Hund hat Durchfall und der kommt ja bekanntlich gerne am Wochende, dann kannst du ihm eine Morosche Karottensuppe anbieten. Bei gesunden, erwachsenen Hunden hat es sich bewährt, eine Fastenzeit von 24 Stunden...

mehr lesen

Artikel zum Thema Phythotherapie

Brennnesselsamen – Superfood

Brennnesselsamen – Superfood

Getrocknete Brennnesselsamen – ein wahrer Superfood   Brennnesseln kennst du bestimmt, als brennende Pflanze, welche deine Hände verletzen oder in deinem Garten oder in der Natur als Unkraut vor sich hin wuchert. Gefahrlos kannst du sie anfassen, wenn du sie von...

mehr lesen

Artikel zum Thema Rezepte

Congee – Reisschleim

Congee – Reisschleim

Reisschleim oder Congee   Was ist das? Congee (sprich: Kondschi) ist nichts anderes als Reisbrei. Nährend, magenschützend und aufpäppelnd. Im asiatischen Raum, allen voran in China, wird er als Frühstücksbrei gegessen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin...

mehr lesen
Morosche Karottensuppe – Rüeblisuppe nach Moro

Morosche Karottensuppe – Rüeblisuppe nach Moro

Morosche Karottensuppe – Rüeblisuppe nach Moro   Dein Hund hat Durchfall und der kommt ja bekanntlich gerne am Wochende, dann kannst du ihm eine Morosche Karottensuppe anbieten. Bei gesunden, erwachsenen Hunden hat es sich bewährt, eine Fastenzeit von 24 Stunden...

mehr lesen
Knochenbrühe – nicht nur im Winter gut

Knochenbrühe – nicht nur im Winter gut

Selbst gekochte Hühnerbrühe oder Knochenbrühe ist etwas, was du in deinem Hundehaushalt immer vorrätig haben solltest. Am besten tiefgefroren, portioniert in Eiswürfelbehältern oder kleinen Tuppergeschirren. Die Brühe ist wahnsinnig vielseitig einsetzbar und das nicht...

mehr lesen

Artikel zum Thema Futterabonnement

Testmenü

Testmenü

Testmenü Gibt es das für deinen Hund? Wir werden oft gefragt, ob es auch Testmenüs für die Hunde gibt. Grundsätzlich erstellen wir dir gerne ein Testmenü für deinen Hund. Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass du deinen vierbeinigen Kollegen schon roh ernährst....

mehr lesen

Artikel zum Thema Hundeernährung

Dosierungen – Gemüsealternativen

Dosierungen – Gemüsealternativen

Flohsamenschalen       Die aufquellende Eigenschaft der Schleimstoffe gibt den Flohsamenschalen ihre Wirkung. Sie können mehr als das 50-fache an Wasser binden. Der Stuhl nimmt dadurch im Darm an Volumen zu. Das wiederum erhöht den Druck auf den Darm,...

mehr lesen
Gemüse – ohne mich!

Gemüse – ohne mich!

Wer kennt ihn noch – den Suppenkasper?   „Ich esse keine Suppe! Nein! Ich esse meine Suppe nicht! Nein, meine Suppe ess’ ich nicht!“ Ganz ähnlich geht es einigen Hundehaltern, deren Hund einfach kein Gemüse fressen wollen – Verzweiflung pur 😫 – Da gibst du dir...

mehr lesen
Innereien – nicht jederhunds Sache

Innereien – nicht jederhunds Sache

Innereien – schmecken nicht allen Hunden   Bei der Rohfütterung sind Innereien ein wichtiger Bestandteil im Futter deines Hundes. Sie dürfen auf keinen Fall einfach gestrichen werden, falls dein Hund sie zu Anfang nicht fressen mag. Sie liefern wichtige Vitamine,...

mehr lesen

Artikel zum Thema Tipps, Tricks, Ideen

Dosierungen – Gemüsealternativen

Dosierungen – Gemüsealternativen

Flohsamenschalen       Die aufquellende Eigenschaft der Schleimstoffe gibt den Flohsamenschalen ihre Wirkung. Sie können mehr als das 50-fache an Wasser binden. Der Stuhl nimmt dadurch im Darm an Volumen zu. Das wiederum erhöht den Druck auf den Darm,...

mehr lesen

Artikel zum Thema Hundegesundheit

Dünn kommt’s meist am Wochenende

Dünn kommt’s meist am Wochenende

Dein Hund hat Durchfall   Meist kommt's ja dünn, wenn die Tierarztpraxis geschlossen hat. In vielen Fällen ist es auch "nur" ein Durchfall. Das heisst, dein Hund hat sich am Komposthaufen des Nachbarn bedient oder einen auf dem Gehweg zerquetschten Resthamburger...

mehr lesen
Weihnachtszeit – Schlemmerzeit

Weihnachtszeit – Schlemmerzeit

Weihnachtszeit ist Schlemmerzeit   Über die Feiertage wird ausgiebig und stundenlang in ganz vielen Küchen gewerkelt. Die Chefköchin oder der Chefkoch steht schon am Morgen in der Früh in der Küche und wirbeln den Holzlöffel in den Töpfen herum.  Schliesslich...

mehr lesen

Artikel zum Thema Persönliches

12 von 12 im Januar 2022

12 von 12 im Januar 2022

12 von 12 was?   Die Idee und deren Ausführung kann man völlig unnötig finden oder doof, bescheuert, überflüssig – es kann aber auch einfach lustig sein, am 12. Tag im Monat einen bildlichen Einblick in den Tag eines bekannten oder auch unbekannten Menschen zu...

mehr lesen
Jahresrückblick 2021

Jahresrückblick 2021

Jahresrückblick 2021 – mein persönlicher Urknall   Von 100 auf 0 und zurück   Im 2021 ist so wahnsinnig viel passiert – Schönes, Doofes, Unbekanntes, Lustiges, Spannendes, Nervenaufreibendes, Blödes, Undefinierbare, Irres, Unerklärliches, Unlogisches und auch...

mehr lesen

nichts verpassen:

Hundherumgesund

informiert

Im Moment ist noch keine hundherumgesunde E-Post geplant – gerne kannst du dich aber auf die Liste eintragen lassen. Wird die erste E-Post dann geschrieben und versendet, bist du sicher, dass du nichts verpasst 🙂